deutsch english ukraine czech polish

Ausbildung zum Lacklaboranten (m/w) bei Remmers Industrielacke

Du hast Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern? Du hast Spaß an selbstständiger Arbeit am Labortisch? Dich faszinieren Sheldon Cooper, Heisenberg & Co? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Während Deiner Ausbildung durchläufst Du alle wichtigen Abteilungen Deines zukünftigen Berufs: von den Entwicklungslaboren der Lösemittel-, Wasser- und UV-Lacke über das Prüflabor und die Farbmetrik bis zum Entwicklungslabor der Beize.

Der schulische Teil der Ausbildung findet in Münster am Hans-Böckler-Berufskolleg statt. Die Berufsschule erfolgt im Blockunterricht; je 4-5 Wochen dreimal im Jahr. Während dieser Zeit wird in Münster ein gemütliches Wohnheim oder auf Wunsch eine Bahnkarte gestellt.

HINWEIS: Wir haben unsere Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn 2018 bereits besetzt. Wer ab 2019 eine Ausbildung bei uns absolvieren möchte, kann sich gerne bewerben.


Weitere Informationen im Überblick:

Voraussetzungen für die Ausbildung als Lacklaborant/-in

  • Qualifizierter Realschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathe, Chemie und Physik

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Zuständige Berufsschule


Wir sind neugierig und freuen uns auf Deine Bewerbung per Post oder Mail!

Remmers Industrielacke GmbH
Herr Andre Giesbrecht
Füllenbruchstr. 13
32120 Hiddenhausen

Tel.: 0 52 21/38 09 140
E-Mail: Industrielacke.AzubiBewerbungen@dont-want-spam.remmers.de