deutsch english ukraine czech polish

2K-Hydro-UV-Farblack „H3817A“

  • Mechanisch und chemisch hoch beständig
  • farbtonstabil
  • hochdeckend
  • in nahezu allen Farbtönen lieferbar
  • kann je nach zu beschichtendem Möbelteil sowohl UV-härtend, als auch zweikomponentig eingesetzt werden
  • Bei Kombination von UV- und 2K-Härtung ist Lackfilm nach sehr kurzer und forcierter Trocknung ausgehärtet.
  • Nach UV-Härtung sind die Teile je nach Oberflächentemperatur stapelbar und zur weiteren Bearbeitung geeignet.
  • Die zusätzlich im Lackfilm ablaufende Reaktion – eine Polyaddition – führt zu einer weiteren Verbesserung der Lackoberflächenbeständigkeit, ohne die bei zweikomponentigen Lacken üblichen längeren Trockenzeiten

  • Optimales Produkt für schnelle und sehr rationelle Fertigung von Fronten, selbst bei den hohen Anforderungen der Küchenmöbelindustrie.