deutsch english ukraine czech polish

Hydro-UV-Mehrschichtlack „H2031“

Hierbei handelt es sich um eine besonders interessante Neuentwicklung im Bereich der Hydrolacke, da die Lackformulierung auf der Basis nachwachsender Rohstoffe aufbaut.

Als Basis wird Leinöl verwendet. Der Bindemittelfestkörperanteil liegt bei ca. 33 Prozent.

Die Vorteile sind:

  • eine schnelle Wasserabgabe
  • hohe Reaktivität und Beständigkeit
  • Einsatz im gesamten Wohn- und Küchenbereich möglich
  • der gehärtete Film zeichnet sich durch hohe Fülle, hervorragende Transparenz und Haptik aus
  • als Grund- und Endlack einsetzbar
  • nach Lackierung nur kurze Trockenzeit bis zur Härtung erforderlich 
  • Oberflächen sind nach Aushärtung und Abkühlung sofort stapelbar
  • auf allen gängigen Spritzsystemen verarbeitbar
  • forcierte Trocknung mittels Umluftdüsen oder Infrarot-Trockner ist problemlos möglich
  • der Lack zeigt keinerlei Dunkelvergilbung
  • Glanzgrade des Lackes können bis zu 50 Einheiten betragen