deutsch english ukraine czech polish
  Sitemap  |  Kontakt |  Impressum

UV-Lacke

Die UV-Lacke von Remmers Industrielacke lassen sich durch Bestrahlung mit ultraviolettem (UV) Licht in Sekundenbruchteilen aushärten.  

UV-Lacke können mit Festkörpern von bis zu 100% formuliert werden und stellen damit eine äußerst VOC-arme Lackklasse dar.

Die in der Praxis üblichen Applikationsmethoden für UV-Lacke sind Walzen, Spritzen/Gießen sowie Vakumat-Applikation. Während beim Walzen sowie bei der Vakumat-Applikation vorwiegend Lacke mit 100% Festkörper zum Einsatz kommen, werden für Spritz- und Gießauftrag mehrheitlich lösemittelhaltige sowie wässrige UV-Lacke verwendet.

 

Die wichtigsten Merkmale unserer UV-Lacke:

  • Trocknung in wenigen Sekunden
  • Verschiedene Applikationsarten (Walzen, Gießen, Spritzen)
  • Lichtechtheit und Chemikalienbeständigkeit
  • Geringe Lösemittelanteile, geringe Umweltbelastung
  • Schlag- und Abriebfest
  • Breites Sortiment für unterschiedliche Anwendungen
  • Technologischer Marktführer in der industriellen UV-Lackierung

Weitere Informationen zu: